10 Top-Fähigkeiten eines Online Marketing Manager

Der neue Werbespot, der in allen Sozialen Medien läuft, die E-Mail von heute morgen mit persönlichen Kaufempfehlungen oder die Anzeige bei Google, die dabei geholfen hat das neue Italienische Restaurant direkt um die Ecke zu finden – dahinter steckt immer ein cleverer Online Marketing Manager.

 

Definition und Stellenbeschreibung

Online-Marketing-Manager, oder auch Digital-Marketing-Manager genannt, sind in fast jedem Unternehmen zu finden. Per Definition sorgen Sie für eine professionelle Positionierung und eine gute Sichtbarkeit des Unternehmens in digitalen Medien. Der Schwerpunkt des Aufgabenbereichs liegt in der Regel bei der Konzeptionierung, Planung und operativer Durchführung von unterschiedlichsten Online-Marketing-Maßnahmen. Dazu gehören Disziplinen wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Display- und Bannerwerbung, Content-, Affiliate-, E-Mail-, und Social-Media-Marketing. Aber auch Customer Journey Mapping oder Growth Hacking gehören zum modernen Online Marketing.

Online Marketing Manager bzw. Digital Marketing Manager arbeiten heutzutage in Startups, Agenturen oder Unternehmen jeglicher Größe und Branche. Ihr Aufgabenfokus unterscheidet sich meistens nach der Größe des Unternehmens. Bei kleinen Unternehmen und Startups wird oftmals nach einem Allrounder gefragt, der diverse Disziplinen des Online Marketing beherrscht und über ein breites Fachwissen verfügt.

In größeren Unternehmen oder Konzernen, die oftmals über eine gesamte Online-Marketing Abteilung verfügen, werden Personen mit tieferen Kenntnissen in einzelnen Teildisziplinen des Online Marketing wie Social Media oder SEA eingesetzt. Deshalb wird in Stellenbeschreibungen beispielsweise auch oft nach Online Marketing Manager mit einem gewissen Schwerpunkt gefragt.

 

Was zeichnet einen guten Online Marketing Manager aus?

Wir haben Recherche betrieben und diese mit unseren eigenen Erfahrungen verknüpft, um die 10 Top-Fähigkeiten eines guten Online Marketing Managers aufzulisten, die Sie im Lebenslauf von Bewerbern suchen könnten. Dabei listen wir sowohl die wichtigsten Hard Skills aber auch Soft Skills.

Zu jedem Punkt haben wir ein paar Beispielfragen hinzugefügt. Verwenden Sie diese Liste, um Ihr eigenes Interview-Skript zu schreiben. Wir stellen auch Online Marketing Manager oder Junior Online Marketing Manager für unser eigenes Team an.

Vorab gibt es zu sagen: Egal ob Sie ein breit gefächertes Profil also einen Allrounder oder einen Kandidaten mit spezielleren Kenntnissen suchen, grundsätzlich sollte jeder Bewerber ein gesamtheitliches Verständnis der einzelnen Online Marketing Kanäle und deren Instrumente besitzen.

 

Top-Fähigkeiten Online Marketing Manager

  1. SEO & SEA Know-How

Das Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing = SEM) ist heute nahezu unverzichtbar bei der digitalen Vermarktung von Unternehmen, Marken, Produkten und Dienstleistungen. Fundierte SEO- und SEA-Kenntnisse sind deshalb das A und O jedes Digital Marketing Managers. Um mit genannten Kenntnissen die Auffindbarkeit, Bekanntheit und Reichweite von Websites und Online-Shops mit Hilfe von Suchmaschinen gekonnt zu steigern.

  • Wie würden Sie einem Laien SEA erklären?
  • Welches sind die fünf wichtigsten Rankingfaktoren einer Website?
  • Welche SEO-Projekte haben Sie bislang umgesetzt?

 

  1. Social Media Know-How

Wer ist heute nicht auf Facebook oder Instagram? Jeder Digital Marketing Manager sollte die verschiedenen sozialen Netzwerke kennen und verstehen, welche Kommunikations- und Vermarktungsmöglichkeiten es dort gibt. Um dadurch immer auf dem Laufenden zu sein, welche Plattformen im Bezug auf die Zielgruppe, die man ansprechen will, relevant ist. Suchen Sie nach Menschen die Soziale Netzwerke auch privat Nutzen und bei der Frage nach neuen Plattformen nicht ins Stottern kommen.

  • Welche Social Media Kanäle nutzen Sie privat?
  • Lesen Sie Branchenblogs, -webseiten oder Fachmagazine und wenn ja welche?

 

  1. Analytisches Denken

Im Marketing gibt es grundlegende KPIs (Key Performance Indikators), an Hand dessen der Erfolg einzelner Marketing Maßnahmen gemessen wird. Ein ständiges Monitoring aller Marketing Maßnahmen zur Erfolgskontrolle, sowie die Analyse der Kennzahlen und das Erstellen von Reportings um Handlungsempfehlungen abzuleiten, ist ein wichtiger Aufgabenbereich eines jeden Online Marketing Managers. Analytisches Denkvermögen und Spaß am Umgang mit Zahlen sind daher ein Muss.

Für die Erfolgsmessung stehen zudem unzählige Web-Analytics Tools wie z.B. Google Analytics zur Verfügung. Suchen Sie nach Personen, die Know-How über die grundlegenden Tools haben und wissen wie diese einzusetzen sind um gezielt zum Unternehmenserfolg beizutragen.

  • Was sind Ihrer Meinung nach die 5 wichtigsten KPIs im Online Marketing und warum?
  • Welche Web Analyse Tools würden Sie einsetzen um den Erfolg Ihrer Kampagne zu messen?

 

  1. Technisches Know How

Die rapide technische Entwicklung im Online-Marketing ist ohne ein halbwegs gutes Verständnis von Programmierung und IT kaum noch zu erfassen. Um die Möglichkeiten des Online Marketing im vollen Umfang nutzen zu können, sollte ein guter Online Marketing Manager wissen, was Technik leisten kann und wo Grenzen dieser sind. Ein Digital Marketing Manager sollte grundlegende Kenntnisse über den technischen Aufbau einer Website und über Content-Management-Systeme haben. Suchen Sie nach Menschen, für die HTML, CSS Trackingpixel und Cookies keine Fremdwörter sind?

  • Mit welchen Content-Marketing-Systemen haben Sie bis dato gearbeitet?
  • Wie vertraut sind sie mit HTML?

 

  1. Operativ arbeiten

Viele Online Marketing Manager, gerade in großen Unternehmen, arbeiten heute nicht mehr operativ. Sie managen Agenturen oder bauen Powerpoints für das nächste Strategie Meeting. Um das Potenzial einzelner Maßnahmen oder Tools richtig einschätzen zu können, muss man sie selbst genau kennen. Suchen Sie nach Online Marketing Managern, die bereits Erfahrung in der Nutzung von Google Adwords, dem Aufbau von Facebook Anzeigen, Instagram Stories oder im Bereich Affiliate haben, zum Beispiel durch einen Agentur Background.

  • Haben Sie Adwords Kampagnen / Facebook Anzeigen / Instagram Stories schon selber umgesetzt? Was war das Ergebnis?
  • Erklären Sie die Unterschiede zwischen Cost-per-Click (CPC), Cost-per-Lead (CPL) und Cost-per-Order (CPO).

 

  1. Kreativ und ideenreich

Je mehr Inhalte veröffentlicht werden, umso schwieriger wird es für Unternehmen relevanten Inhalte und Botschaften zu positionieren und damit potenzielle Kunden zu erreichen. Einen Wettbewerbsvorsprung erreicht man nur, wenn man Dinge anders macht als die Konkurrenz. Eine kreative Ader und die Leidenschaft neue Ideen umzusetzen ist daher für jeden Digitalen Marketing Manager eine wichtige Grundvoraussetzung.

  • Welche Kampagne aus diesem Jahr fanden Sie besonders kreativ umgesetzt und warum?
  • Was war die außergewöhnlichste Kampagne, die Sie je umgesetzt haben?

 

  1. Kommunikativ

Online Marketing Manager arbeiten sowohl mit internen Abteilungen, wie dem Marketing zusammen, je nach Größe des Unternehmens aber auch mit externen Dienstleistern und Agenturen. Entscheidungen müssen abgestimmt werden, Konzepte im Team erarbeitet, Briefings erstellt und Ergebnisse der Kampagnen der Geschäftsführung präsentiert werden

Wer gut kommunizieren kann, dem fällt es zudem meist leicht, ein Netzwerk aufzubauen und seine Kontakte zu pflegen. Deshalb ist Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit eine der wichtigsten Eigenschaften eines jeden Online Marketing Manager.

  • Bevorzugen Sie es über E-Mail, Telefon oder persönlich zu kommunizieren? Warum?
  • Haben Sie schon jemals mit jemandem zusammengearbeitet, mit dem die Kommunikation schwierig war? Wenn ja, was war der Grund und wie sind Sie damit umgegangen?
  • Warum arbeiten Kollegen gerne mit Ihnen zusammen?

 

  1. Neugierig sein

Technologien und Rahmenbedingungen im Internet ändern sich fortlaufend. Digitale Trends entwickeln sich täglich aufs Neue. Ein Online Marketing Manager muss in der Lage sein, Veränderungen zu beobachten und Neuerungen rasch in die eigene Tätigkeit einzubeziehen. Offenheit und Neugier für zukünftige Technologien und ein hohes Maß an Internet- und Medienaffinität sind daher eine gefragte Fähigkeit. Suchen Sie nach Menschen die Blogs lesen und auch in der Freizeit netzwerken.

  • Wie halten Sie sich über aktuelle Trends im Marketing auf dem Laufenden?
  • Verfolgen Sie Nischen-Websites, Personen oder Quellen zu einem bestimmten Thema?
  • Was wird sich Ihrer Meinung nach in den nächsten Jahren im Marketing am meisten verändern?

 

  1. Belastbar

Online Marketing Manager arbeiten oft unter einem hohen Zeit- und Erfolgsdruck. Kampagnen müssen zu einem bestimmten Datum umgesetzt sein, und das Management will schnell Ergebnisse und Erfolge sehen, auch wenn bestimmte Bereiche des Online Marketing wie zum Beispiel die SEO Optimierung nicht auf kurzfristige Erfolge ausgerichtet ist. Suchen Sie also nach Menschen, die belastbar und flexibel sind und unter hohem Druck arbeiten können.

  • Halten Sie sich selbst für belastbar? Und woran machen Sie das fest?
  • Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass Sie Ihre Tagesaufgaben unmöglich alle schaffen können?
  • Was machen Sie, wenn Sie zwei wichtige Termine gleichzeitig haben?

 

  1. Agiles Projektmanagement

Ein Online Marketing Manager muss den Überblick über alle laufenden Aktivitäten behalten, gleichzeitig die nächsten umsetzen, leitet dabei oft Teams, muss gleichermaßen Entwickler und Agenturen steuern und setzt dabei diverse Tools ein. Gleichzeitig erwarten Projekte heutzutage ein hohes Maß an Flexibilität, denn immer häufiger muss auf plötzliche Veränderungen reagiert werden. Wer hier als Manager den Überblick behalten will und Maßnahmen dennoch schnell und produktiv umsetzen will, muss deshalb über Agile Projektmanagement Erfahrung verfügen. Suchen Sie nach Menschen, denen Agile Methoden wie SCRUM oder Kanban kein Fremdwort sind.

  • Welche Vorteile sehen Sie im Agilen Projektmanagement?
  • Denken Sie an ein Projekt, das Ihnen weniger gut gelungen oder sogar gescheitert ist. Was haben Sie daraus gelernt und was würden Sie in Zukunft anders machen?
  • Wie reagieren Sie auf Projektmitarbeiter, die wiederholt Terminvorgaben nicht einhalten?

Fazit

Zusammengefasst würden wir sagen, suchen Sie nach digitalen Vorreitern. Menschen, die Visionen haben und auch mal Out-of-the-Box denken. Leute, die kreativ sind und mutig genug Ihre Ideen anzupacken und nicht davor scheuen auch mal auf die Nase zu fallen. Suchen Sie nach Machertypen; Menschen, die mit Leidenschaft Dinge anpacken und mit ihrem Online Marketing Wissen den Erfolg ihres Unternehmens bewusst vorantreiben wollen.

 

+++ Termine: Golden Circle Seminar – 121 WATT+++

MIT TORSTEN MUTH UND ANDREAS PIHAN

Lernen Sie in unserem 1-tägigen Golden-Circle-Seminar anhand zahlreicher Praxisbeispiele, Übungen und Tools, wie Sie das Konzept des Golden Circle optimal in Ihrem Unternehmen einsetzen. Nächster Termin schon am 07.10.2019